Direkt zum Inhalt

Jesus Christus steht einzigartig da! Hinter Ihm stehen viele erfüllte und nachweisbare Prophezeiungen, während keiner der Religionsstifter auch nur eine einzige aufzuweisen hat.

Jesus Christus war wahrer Gott und wahrer Mensch in einer Person. Die Religionsstifter dagegen waren nur Menschen.

Jesus Christus war sündlos. Keiner konnte Ihm auch nur das geringste Fehlverhalten nachweisen. Keiner der Religionsstifter und Sektenführer kann das jemals von sich behaupten. Ihr Ringen um Läuterung blieb erfolglos.

Jesus Christus rief nach Beendigung seines Erlösungswerkes aus:

Es ist vollbracht!

Alle Religionsstifter müssen wie Buddha eingestehen: Ich hab es nicht geschafft!

Doch Jesus Christus ist von den Toten auferstanden und lebt! Er sitzt zur Rechten Gottes. Er wird wiederkommen, um Lebendige und Tote zu richten.

Nur Jesus kann den Menschen Rettung bringen. Nichts und niemand sonst auf der ganzen Welt rettet sie.
Apostelgeschichte 4,12