Direkt zum Inhalt

Vorträge

Das erstaunliche Panorama von Gottes Heilsgeschichte mit der Menschheit

Vortrag, gehalten am 06.01.2015 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Jerusalem ist das geographische Zentrum der Heilsgeschichte.
Wir verfolgen die gesamte Geschichte der Stadt Jerusalem ab der Zeit Abrahams bis in die aktuelle Gegenwart.
Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit dem prophetischen Wort der Bibel über die

Vortrag, gehalten am 06.01.2015 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Fast jeder lernt heutzutage in der Schule,
dass die Erde ca. 4,7 Milliarden Jahre alt sei.

Das lässt sich mit der Bibel nicht vereinbaren.
Welche Begründungen gibt es für eine alte Erde und
welche Begründungen für eine junge Erde?

Weshalb werden die wissenschaftlichen Hinweise
auf eine junge Erde zumeist unterschlagen?

Dauerte die Steinzeit wirklich Hunderttausende
von Jahren, und das alles ohne wirklichen Fortschritt?

Wie „historisch“ (geschichtlich) ist all das, was
„prähistorisch“ (vorgeschichtlich) genannt wird?

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 6.1.2014 in Memmingen.

Referent: Dr. theol. Roger Liebi

Inhalt:
In diesem Vortrag wird die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Bibel in drei verschiedenen Bereichen aufgezeigt:
1. Die wissenschaftliche Präzision der Bibel in ihren Aussagen über die Natur.
2. Die Genauigkeit der Textüberlieferung.
3. Die Zuverlässigkeit biblischer Zahlenangaben, die Präzision der Heiligen Schrift in scheinbar nebensächlichen Details und die Erfüllung prophetischer Aussagen.

... weshalb spüre ich so wenig davon?

Vortrag, gehalten am 6.1.2014 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:

Warum erscheint es vielen Menschen so, als wäre GOTT weit weg von uns?
Warum haben Menschen in früheren Zeiten im Allgemeinen in Not, Krankheit, Feuersbrunst und Naturereignissen Gott viel deutlicher erlebt als westliche Menschen heute?
GOTT scheint vielen Menschen heute verborgen

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 6.1.2014 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:

“Ein Funken Wahrheit steckt in jeder Religion. Eigentlich spielt es keine Rolle, woran man glaubt, Hauptsache, man findet seinen Halt darin.”
Viele Menschen denken so.

Aber Jesus Christus sagt:
“Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben! Niemand kommt zum Vater als nur durch mich!”
(Bibel: Johannes 14,6)

Geht es in allen Religionen letztlich um denselben GOTT?

Download-Links:
Arabische Welt in Aufruhr — Ist Israels Existenz bedroht?

Vortrag, gehalten am 06.01.2012 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Die islamische Welt ist in Aufruhr: Revolutionen und Aufstände in Marokko, Tunesien, Libyen, Ägypten, Syrien und Jemen. Machtübernahme der Terrororganisation Hisbollah im Libanon. Gaza wird aufgerüstet durch den Iran, der offen Israels Vernichtung fordert. Was braut sich da zusammen?

webmaster Sa, 07.01.2012 16:19
Download-Links:

Vortrag, gehalten am 06.01.2011 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Seit dem Beginn des 21. Jahrhunderts haben die so genannten „neuen Atheisten“ zur Mobilmachung gegen den Glauben an Gott aufgerufen. Gott sei lediglich eine Ausgeburt des menschlichen Gehirns, eine Nebenerscheinung der Evolution. Hat die Neurologie wirklich Gott, den Schöpfer, widerlegt? Wir unternehmen eine spannende Reise in die Tiefen des Gehirns und nehmen Forschungsergebnisse unter die Lupe, die eine völlig andere Antwort geben und darum gerne verschwiegen werden.

Download-Links:
Subscribe to Vorträge