Direkt zum Inhalt

Vorträge

Wie steht Gott zu MIR? - Luthers Schicksalsfrage und der „moderne Mensch“

Vortrag, gehalten am 31.10.2017 in Memmingen.

Referent: Wolfgang Nestvogel

Inhalt:
„500 Jahre Reformation - was Luthers Entdeckung für Sie bedeutet“
500 Jahre ist es bald her, dass ein Augustinermönch namens Martin Luther eine Bewegung in Gang setzte, die nicht mehr zu stoppen war. Wir nennen Sie heute „Reformation“ - und im Jahr 2017 widmen wir ihr sogar einen gesetzlichen Feiertag. Die Reformation hat die Geschichte und Politik Deutschlands und Europas entscheidend geprägt.
Doch hat die Entdeckung Luthers uns, die wir ein halbes Jahrtausend später leben, noch etwas zu sagen? Etwas, was auch den heutigen Alltag nachhaltig und positiv verändern kann? Erfahren Sie es!

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 06.01.2017 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Neue Erkenntnisse aus Archäologie und geschichtlicher Spurensuche lassen uns ihn im neuen Licht sehen.
Es ist erstaunlich, wie gut es noch heute möglich ist, gedanklich in die Zeit vor 2000 Jahren zurückzukehren.
Roger Liebi nimmt uns mit, den Mann von Nazareth zu finden.

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 06.01.2017 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Das letzte Buch der Bibel, die Offenbarung des Johannes wirft viele Fragen auf — was kommt auf uns zu?
Wie können wir sie richtig verstehen?
Der Vortrag gibt einen Schlüssel zum Verständnis dieses Buches.

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 06.01.2016 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Europa sieht sich gewaltigen Herausforderungen gegenüber: Millionen von Muslimen drängen sich in die Länder der EU. Spanien und andere Nationen sind finanziell in einer katastrophalen Lage. Der IS will unseren alten Kontinent mit einer beispiellosen Welle terroristischer Gewalt überziehen. Gibt es noch Hoffnung für Europa?

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 06.01.2016 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Der Felsen in der Omar-Moschee gibt sein Geheimnis nach jahrhundertelangem Schweigen preis! Im Jahr 70 n.Chr. wurde Jerusalem zerstört und der Tempel auf dem Zionsberg in Schutt und Asche gelegt. Das jüdische Volk wurde unter alle fünf Kontinente zerstreut und blutig verfolgt. Nach fast 2000 Jahren kehren Millionen von Juden in das Land der Väter zurück und gründeten den Staat Israel. Nun soll der Tempel wieder aufgebaut werden. Aber wo befand sich der exakte Standort? Neuere Forschungen haben sensationelle Erkenntnisse gebracht. Aussagen der Bibel erscheinen in einem neuen Licht und werden neutestamentlich verständlicher.

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 06.01.2016 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Die exakten Naturwissenschaften bauen auf harten Fakten auf, die man im Experiment beliebig oft überprüfen kann.
Es wird allgemein behauptet, dass die Evolutionslehre eine naturwissenschaftliche Tatsache sei.
Wir unterwerfen diese Aussage einer strengen Prüfung. Das Ergebnis ist eine gewaltige Überraschung!

Download-Links:
Subscribe to Vorträge